Wolffest Tour – Varg – Eisregen – Ost + Front – Harpyie – 27.10.2018 – Matrix Bochum

Am 27. Oktober suchten sich die Wölfe auf ihrer Tour ihr Fressen in der Bochumer Matrix. Obwohl es schon früh losging, war schon genug „Futter“ anwesend. Pünktlich um 18 Uhr betraten Harpyie die Bühne und spielten einen tollen Set vor begeisterten Fans. Die 2011 gegründete Folk Metal Band begeisterte mit toller Spiellaune und profitierte von den Geigeneinlagen Mechthilds. Es folgte ein krasser  musikalischer Gegensatz. Ost + Front. Die aus Berlin angereiste Industrial, Metal Band überzeigte mit ihrem Outfit, der ihr Motto „Fleisch“ sehr unterstützte. Musikalisch gaben der Bass und die Drums alles, die Matrix zu erschüttern. Es folgte Eisregen aus Thüringen. Ihre Texte handeln hauptsächlich  vom Krieg, Gewalt und natürlich ihren Lieblingen, …den Panzern. Nachdem die Gemäuer auch diese Lieder überstanden hatten, kamen Varg  (norwegisch Wolf) aus Coburg auf die Bühne. Die 2005 gegründete Band hat in ihrer Laufbahn schon öfter die Musikrichtung und noch häufiger die Musiker gewechselt. Seit 2015, nun bei Napalm Records unter Vertrag, konnte ihr Musikstil, Wolf Metal wie sie selber ihn nennen, gefestigt werden und auch die Erfolge konnten kontinuierlich ausgebaut werden. Die Querelen der Vergangenheit, die nun endlich ad acta gelegt werden konnten, haben der Band damals die Stärke gegeben, um heute sich endlich wieder nur ihrer Musik widmen zu können. Das Wolffest in der Matrix war ein Mix aus tollen Bands, wirklich richtig guter Tonmischung und toller Lichtshow, kombiniert mit einem klasse Publikum in einer super Location.

Harpyie

Ost + Front

Eisregen

Varg

 

https://www.facebook.com/wolfsfest/

https://www.facebook.com/harpyien/

https://www.facebook.com/ostfrontberlin/

https://www.facebook.com/eisregen.official/

https://www.facebook.com/VargOfficial/

https://www.facebook.com/MatrixBochum/