„ONE RACE… HUMAN!“

 

Seit 20 Jahren steht das namensgebende Motto „ONE RACE… HUMAN!“ beim Afrika-Karibik-Festival im Vordergrund.

Und auch 2018 steht das Motto „ONE RACE… HUMAN!“ vom 16. bis 19. August im Vordergrund.

Hinter dem Motto und dem Festival steht der 2001 gegründete gemeinnützige Verein One Race Human e.V.

Dieser unterstützt weltweit Hilfsorganisationen und zahlreiche soziale und gemeinnützige Projekte, die für Humanität, Menschenfreundlichkeit und Völkerverständigung stehen. Ein Fokus liegt hierbei sicherlich auf Afrika, aber auch beispielsweise Projekte zur Integration in Deutschland werden gefördert.

„Hilfe zur Selbsthilfe“ steht an oberster Stelle! Die Errichtung und Ausstattung eines OP-Saals in Himo (Tansania), die Unterstützung beim Bau eines Waisenhauses für taube und taubblinde Kinder in Kenia und die finanzielle Unterstützung von Straßenkindern in Mali sind nur einige Beispiele von vielen.

Eine Auswahl einiger Organisationen und deren Projekte, die der One Race Human e.V. unterstützt, findet ihr unter „One Help“ und auf unserer Website des Vereins www.one-race-human.de.

Der Verein und auch das Festival, beide stehen für „ONE RACE… HUMAN!“, denn eines ist für uns klar: Es gibt nur eine Rasse – nicht schwarz, weiß, rot oder gelb – sondern Mensch! Vor allem in den aktuell sehr schwierigen Zeiten ist diese Botschaft wichtiger denn je!

Zum diesjährigen Afrika-Karibik-Festival werden unter anderem LEBO, James Blunt, Inner Circle, Queen Omega – The Queen of Reggae, Uwe Banton, Alligatoah, 2ERSITZ und Bausa, um hier nur einige zu nennen, dem Publikum musikalisch kräftig einheizen.

Neben den Musikalischen Highlights gibt es auch die BEACH-AREA. In diesem Bereich taucht Ihr ein in das Urlaubsfeeling. Und damit das auch richtig klappt habt Ihr ind der BEACH-AREA die Möglichkeit eiskalte Cocktails im Liegestuhl zu genießen. Auf feinstem Sand zwischen echten Palmen kann man hier schon mal den Main mit der Südsee verwechseln.

Während die Erwachsen den Weltbasar besuchen oder sich von den verschiedensten Künstlern begeistern lassen, wird den Kids in der KIDS-AREA ganztägig ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für alle Altersklassen geboten: Wasserparcours, Soccer- und Hockey-Area, Kleinkinderland, Trommelworkshops, Kinderschminken und viele weitere Attraktionen und Aktionen warten auf die Festival-Besucher von morgen. Bei uns in der Kids-Area ist Langeweile ein Fremdwort!

Mit Einbruch der Dunkelheit macht sich ein weiteres Highlight dazu bereit, euch in andere Welten zu entführen. Mit Feuerketten und – Stäben ausgestattet zeigt euch Feuerkünstler Ben eindrücklich, wie faszinierend und schön das heiße Element tatsächlich sein kann. Lasst euch bei einer heißen Show verzaubern, wenn er die Dunkelheit erhellt.

Laßt Euch dieses Festival nicht entgehen, kommt in die schöne Stadt Aschaffenburg und werdet ein Teil von „ONE RACE… HUMAN!“

 

Alle Infos zum Festival ( z.B. parkplätze, Tickets etc. ) findet Ihr unter : http://www.karibik-festival.de/

 

Quelle Textmaterial und Festivalbild (Logo) : http://www.karibik-festival.de/