Let The Sunshine in – HAIR zu Gast in Schwabach

HAIR – The American Tribal Love- Rock Musical“ machte auf seiner derzeitigen Europa- Tour auch Halt im mittelfränkischen Schwabach.

Hippies, Blumenmädchen und gute Laune – schon vor Showbeginn wurde das Publikum unterhalten und die Stimmung angeheizt, bis es dann um 20 Uhr im Markgrafensaal mit der Aufführung los ging.

51 Jahre nach der Ur- Aufführung begeistert das Musical nun das Publikum in Europa.
Mit Slogans, die in der heutigen Zeit passender nicht sein könnten – „Make Love, Not War“, „Peace“ und „No War“.

In dem Musical, mit Musik von Galt MacDermot, erlebt der Zuschauer nicht nur Tanz, Akrobatik und Musik. Nein, der Zuschauer wird auf eine Reise in 68er entführt.

Die Geschichte handelt um den jungen Claude, der zur Einberufung nach New York reist und sich mit seinen Freunden Sheila und George Berger und einer Truppe Hippies gegen die Gesellschaft auflegt.

Gemeinsam erleben die Freunde den „Trip“ ihres Lebens, doch während Berger einfach weiter machen möchte zieht Claude in den Krieg und wird erschossen.

Die Freund, allen voran George Berger, erweisen dem Gefallenen die letzte Ehre und feiern das Leben.

Mit Kultsongs, wie „Aquarius“, „Hair“, „Be-In ‚Hare Krishna“, „Hippie Life“ oder „Let the Sunshine in“ und wunderbarer Tanzkunst vermittelt das Musical immer wieder eine Botschaft: Glaube an die Liebe, den Frieden und eine bessere Zukunft.

Gerade in der heutigen Zeit ist die Story um HAIR – die ein Protest gegen den Vietnamkrieg war und zeigte, dass Hippies und Blumenkinder keine Gammler oder Faulenzer waren, sondern junge, von Revolten beeinflusste, Studenten und Arbeiter – so nah wie schon lang nicht mehr.
Täglich hören wir Horrormeldungen aus der Welt. Hier ein Krieg, da ein Krieg. Und doch wollen wir alle nur eines: Frieden. Keinen Krieg.

Wie könnte man diese Wünsche und Werte besser vermitteln als mit einem Musical auf amüsante und doch ernste Weise…

Seht hier noch ein paar Impressionen von „HAIR“

 

Derzeit ist das Erfolgsmusical noch bis 20. Mai auf Tour in Deutschland und der Schweiz.

Sichert Euch noch schnell eine der begehrten Restkarten und lasst Euch auf eine Reise in die späten Sechziger entführen:

11.5.2018 – München – Circus Krone
12.5.2018 – München – Circus Krone
13.5.2018 – München – Circus Krone
15.5.2018 – CH-Thun – Kultur und Kongresszentrum
16.5.2018 – CH-Zürich – Neues Theater Spirgarten
17.5.2018 – CH-Hochdorf – Kulturzentrum Braui
18.5.2018 – Lahr – Landesgartenschau
19.5.2018 – Eisenberg – Gemeindehaus
20.5.2018 – Rodgau (AUSVERKAUFT)