UNZUCHT „VENUS LUZIFER TOUR II“ Aschaffenburg

erd01

 

Es ist 20 Uhr und im Colos-Saal Aschaffenburg sind deftige Gitarren Riffs geparrt mit wuchtigen Drums und einer grandiosen Stimme zu hören. Wenn sich jetzt das Publikum fragt „wow“ welche Band ist den das, so ist diese Frage ganz einfach zu beantworten.

„Erdling“ die Band welche als Support mit auf der „VENUS LUZIFER TOUR II“ von UNZUCHT  ist.

 

 

erd03Schnell sind alle Anwesenden Gäste begeistert und demzufolge ist auch die Stimmung im Colos-Saal Aschaffenburg auf einem hohen Pegel. Erdling wurde 2014 durch den Sänger Neill Devin und den Drummer Niklas Kahl gegründete und komplettiert wird die Band durch Gitarrist Neno Knuckle und Bassist Marco Politi. Im Laufe des Abends präsentierte die Band dem Publikum auch den Titel der erst am 16.10.2015 veröffentlichten EP „Blitz und Donner“. Wer mehr von Erdling hören will, sollte auf eines ihrer Konzerte gehen. Sänger Neill Devin kündigte für Ende Januar 2016 das erscheinende Debütalbum „Aus den Tiefen“ an.

 

 

un01

Wie es jedoch immer bei Veranstaltungen ist, hat auch ein noch so guter Auftritt ein Ende und Erdling verließ mit tobenden Beifall vom Publikum die Bühne. Nach einer kurzen Umbauphase, die viele Gäste auch zum Gang an den Merchandising-Stand von Erdling nutzen, war es endlich soweit. Die Musiker ( Gesang Daniel „Der Schulz“ Schulz, Gitarre und Gesang Daniel De Clercq, Bass Alex Blaschke, Schlagzeug Toby Fuhrmann ) der Band UNZUCHT betraten die Bühne und das Publikum erhöhte den Stimmungspegel.

 

un03
Songs wie „Seelenblind“, „Kleine geile Nonne“ oder „Ikaria“ brachten den Stimmungspegel im Publikum fast zum überkochen. Sänger Daniel „Der Schulz“ Schulz ließ es sich auch nicht nehmen sein beliebtes Crowdsurfing zu starten. Auf dem Bauch liegend „surfte“ er getragen vom Publikum von der Bühne aus ins Publikum und wieder zurück. Nachdem sich der Auftritt von UNZUCHT dem Ende neigte und die Band die Bühne verließ, waren die Rufe des Publikums nach Zugabe so laut, dass die Band noch einmal auf die Bühne kam und weitere Songs spielte.

 

un02

Jedoch hat jedes Konzert auch mal ein Ende und so bedankte sich die Band beim Publikum für die geniale Stimmung und das Publikum erwiderte den Dank durch tobenden Beifall. Kurze Zeit nach dem Auftritt waren alle Musiker auch im Saal anzutreffen um sich entweder ein Autogramm geben zu lassen oder das ein oder andere Foto mit dem jeweiligen Künstler zu machen. Auch die Musiker von Erdling waren unter der Menge anzutreffen. Ich behaupte sagen zu können, das dieser Abend im Colos-Saal Aschaffenburg aus Sicht des Publikums ein gelungener Tour-Auftakt war.

 

 

 

UNZUCHT

NoCut Entertainment