The Queen Kings Eltzhof Köln 03.02.2017

Am 3 Februar besuchten wir zu ersten Mal den Eltzhof in Köln um dem Konzert der Queenkings mit ihrem neuen Sänger Sascha Krebs beizuwohnen. Schon beim Eintritt in die ehemalige alte Scheune trafen wir viele mit Queenkings T-Shirts bekleidete Fans, die gespannt auf den neuen Frontmann waren. Als die Show pünklich um 20 Uhr begann wurden die Musiker ab dem ersten Ton ihrem guten Ruf gerecht. Sie rockten im dichtem Nebel los und der  neue Frontmann gab richtig Gas. Er durchbrach die Zuschauerreihen mit seiner Stimme und lies kein Bedauern an den „alten“ Sänger Mirko aufkommen. Nach einer Stunde wurde eine kurze Pause eingelegt um den Fans Zeit zur Getränkeaufnahme zu geben. Nach der Pause ging es noch gewaltiger weiter. Bassist Rolf Sander brachte eine musikalische Erinnerung an Lemmy von Motorhead auf die Bühne. Die Queensongs wurden mit gewaltiger Spielfreunde den Fans  dargeboten. Der Saal tobte und tanzte. The Queen Kings machte genau da weiter, sie zauberte einen perfekte Show die in die Herzen der Fans eindrang. Ihr neuer Frontmann ist sicherlich eine Bereicherung für die Band, da er sie noch weiter in der Hitliste der Queencoverbands nach oben bringen wird. Wir freuen uns aufs nächste Konzert der Band.

 

http://queenkings.de/

http://eltzhof-kulturgut.de/