SCHILLER – KLANGWELTEN

Am 8.Februar 2018 fanden sich viele Fans der elektronischen Musik in der Stadthalle Aschaffenburg ein. Der Grund hierfür war das Konzert  von SCHILLER, welcher im Rahmen seiner KLANGWELTEN-Tour auch in Aschaffenburg halt machte.

Schon im Foyer der Stadthalle Aschaffenburg gab es unter den Besuchern des Konzertabends angeregte Gespräche mit dem Inhalt wie wohl die Show werden würde und welchen Sound die Gäste erwarten würde. Auch waren vereinzelt Gespräche über ein Vergleich mit einem weiteren Künstler der elektronischen Musik zu hören welcher aus dem Nachbarland Frankreich stammt.

 

Und dann war es endlich soweit. Pünktlich begann das Konzert und vom ersten Augenblick an bemerkten die Gäste des Abends den kaum beschreibbaren und unvergleichlichen Sound. Das die wohlklingend und traumhaften Instrumentalklänge von SCHILLER  so beeindruckend vom Publikum erfasst wurde lag an dem eigens für die Show konzeptierten Surround–Sound.

Stellenweise fühlte sich der Zuhörer, als fliege der Sound um einen herum. Die sanften, melodiebetonten elektronischen Klänge wurden visuell untermalt. Ob mit Bildern, Videosequenzen oder Schriftzügen auf der Leinwand oder mit verschiedenen farbigen Lichtern, welche im ganzen Saal angebracht waren.

Neben Songs aus den vergangenen Alben waren auch neue oder neu arrangierte Stücke zu hören.  Natürlich duften bekannte Songs wie „Das Glockenspiel“ oder „Once Upon A Time“ an diesem Abend nicht fehlen.  Trotz das das Konzert bestuhlt war, ließen es sich einige Gäste des Konzertes nicht nehmen am Rand oder in den hinteren Reihen sich taktvoll zu den sinnlichen Klängen zu bewegen.

 

Wenn ich diesen Konzertabend mit einem Satz beschreiben sollte, würde ich antworten “ Es ist nicht zu beschreiben, Sie müssen es einfach erleben!“

 

 Quelle Video: SCHILLER YOUTUBE SCHILLER // „Once Upon A Time" // Official Video