Queen May Rock „The Show Must Go On“-Tour 2016 Zirkus-Probst-Zelt, Duisburg, 24.03.2016

 RDI_0218-32-21  

Um den Queen-Fans ein hervorragendes Show-Ambiente bieten zu können, haben wir uns dazu entschlossen einige unserer Queen-Tribute-Konzerte in einem Zirkuszelt zu präsentieren!
So kündigten Queen May Rock ihren Auftritt im Zirkus-Probst-Zelt am 24.03.2016 an.
In dieser besonderen Atmosphäre konnte nichts schiefgehen! –
und genau so war es.

In der wunderbaren Atmosphäre des Zircus Probst Zeltes stampften Queen May Rock ein Konzert in den Manegenstaub, das sicher einmalig war.
Die musikalische Darbietung konnte perfekter nicht sein.
Michael Antonys gesangliche Qualitäten waren so „“original““, dass man bei geschlossenen Augen glauben konnte, Freddy Mercury würde in der
Circusmanege aus der Zeltkuppel von oben herab mitsingen.
Der gesanglichen Meisterleistung standen die Musiker nicht nach.
Marco Molitor bearbeitete seine Drums grandios und wusste auch mit einer Songeinlage zu begeistern.

Man spürte bei jeder einzelnen Tonnote den Spass, den die Musiker bei ihrer Darbietung hatten.
Als Michael Antony mehrfach auf dem Manegenrand durchs Zelt tanzte, stand auch der letzte Zuschauer begeistet von den Rängen auf, tanzte und
sang mit. Nach einer kurzen Verschnaufpause machte die Band  da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten:

perfekter Sound
sehr gute Lichtshow
geniale künstlerische Performance

and last but not least:
Eine grossartige Idee wurde in einem tollem Ambiente fantastisch umgesetzt und das sollte hoffentlich nicht das letzte mal gewesen sein.
„the show must go on“
Wir sind sicher, dass Freddy von oben ins Zircuszelt gelächelt hat!

 

www.queenmayrock.de/
CIRCUS PROBST