NIGHT OF THE PROMS – KLASSIK TRIFFT POP in der Festhalle Frankfurt

Am Abend des 30.November 2016 standen viele Menschen am Eingang der Festhalle Frankfurt. Der Grund für diese Menschenansammlung war die Veranstaltung „NIGHT OF THE PROMS“, bei der Klassik auf Pop-Musik trifft.

Nach dem die Gäste des Abends Ihren Platz eingenommen hatten, warteten diese gespannt auf den Beginn der Veranstaltung. Kurz vor dem Eröffnungs-Song begaben sich die Musiker des Orchester´s in den Saal und ernteten den ersten Beifall des Abends.

 

 

Unter der Leitung der Dirigentin Alexandra Arrieche eröffnete das 72-köpfige Sinfonie-Orchester „IL NOVECENTO“ den Musikalischen Abend mit einem Song dem „Die Frühlingsweihe“ von Stravinsky .

Neben den Rock und Pop-Stars des Abends, sind noch folgende Musiker ein fester Bestandteil des Abends gewesen. „PRETTY VANILLAS“, die Backing-Vocals der „NIGHT OF THE PROMS“ der Chor „ FINE FLEUR“ sowie die Band „ NOTP BACKBONE“, welche zusammen mit dem Sinfonie-Orchester das rockende Rückrad der „NIGHT OF THE PROMS“ bilden.

Dieser Abend war für die Gäste der Veranstaltung ein Feuerwerk der Unterhaltung.

Um den musikalischen Abend nicht nur aus Band, Orchester, Chor und Backing-Vocals bestehen zu lassen, bedarf es natürlich auch den ein oder anderen Musiker bzw. die ein oder andere Musikerin.

Die Veranstalter wollten das Publikum nicht lange warten lassen und „TIME FOR THREE“ aus den USA betraten die Bühne. Das Trio bestehend aus zwei Geigern und einem Contrabass vereinen Klassik und Pop auf Ihre eigene Weise. So spielen sie zum Beispiel Musikstücke von Brahms mit der selben Leidenschaft wie eigene Arrangements von Songs der Beatles oder Coldplay.

Im Laufe des Abends konnte das Publikum im Saal die drei Musiker mehrmals erleben. Ob als eigenständiges Trio oder als Begleitung eines Künstlers des Abends.

Doch „TIME FOR THREE“ sollten ja nicht die einzigen Stars des Abends sein bzw. bleiben.

Die erste Künstlerin betrat die Bühne. Eine Schweizer Pop-und Soulsängerin, die sich 2017 bei einem Casting-Wettbewerb bewarb und 2008 als Siegerin einen Plattenvertrag gewann. Ja genau, die Rede ist von „STEFANIE HEINZMANN“ eine charismatischen Sängerin mit unverwechselbarer Stimme. Auf der Bühne in der Festhalle Frankfurt sang „STEFANIE HEINZMANN“ unter anderem auch den Song „ IN THE END“, aus dem 2015 erschienenen Album „Chance of Rain“.

Weitere Stars des Abend waren „JOHN MILES“, „NATASHA BEDINGFIELD“, „RONAN KEATING“ und „SIMPLE MINDS“.

Das Britische Urgestein „JOHN MILES“ ist schon seit Anfang an – bis auf wenige Ausnahmen- bei „NIGHT OF THE PROMS“ vertreten und hat an diesem Abend in der Festhalle Frankfurt zusammen mit dem 1977 in Dublin geborenen Sänger „RONAN KEATING“ den Song „FATHER AND SON“ gesungen.

Das Publikum in der Festhalle war absolut begeistert, dennoch gab es noch einen Star – besser gesagt zwei Stars, die diesem bisher genialen Abend noch ein Pluspunkt verschaffen sollte.
Die beiden Künstler, auf welche in der Festhalle Frankfurt wohl der überwiegende Teil des Publikums gewartet haben.

„SIMPLE MINDS“ , die schottische Band mit über 30 Millionen verkauften Alben zählt bis heute neben zwei weiteren Bands zu den erfolgreichsten aktiven Bands des Vereinigten Königreichs.

Jim Kerr ( Gesang ) und Charlie Burchill ( Gitarre) brachten die Festhalle regelrecht zum beben. Bekannte Songs wie „ Waterfront“ , „Belfast Child“ oder „Don´t you forget about me“ wurden vom Publikum lauthals mitgesungen bzw. taktvoll mit „klatschen“ begleitet.

Auch der schönste Konzertabend muss mal ein Ende haben und so betraten alle Stars des Abends noch einmal die Bühne um gemeinsam den Song „HEROES“ zu singen. Mit „standing ovation“ bedankte sich das Publikum bei den Stars und Veranstaltern für diesen wundervollen Abend.

 

Sicherlich habt Ihr in der Galerie den „Bären“ entdeckt ! Dieser Bär hat mit der eigendlichen Veranstaltung nichts zu tun, aber ist dennoch eine Erwähnung wert. Im Foyer der Festhalle Frankfurt gab es einen Infostand von der „AIDS-HILFE Frankfurt“ wo dieser Bär unter anderem zu erwerben war. Dieses „Bärchen“ hat sogar auf der Bühne gesessen, auf der am Abend die Stars aufgetreten sind.

 

Webseiten:

NIGHT OF THE PROMS

AIDS-HILFE Frankfurt