Florian Grey / Amandas Nadel / Dynastie – Blue Shell 12.03.2016

RDI_0493-30-30  

 

Im Rahmen seiner aktuellen Tour gastierte
Florian Grey mit den Supportbands
Amandas Nadel und Dynastie im Blue Shell in Köln.

Die 1996 gegründete Band Dynastie startete den Abend. Nach einer Schaffenspause starten die Jungs von Dynastie mit „A Second Dark“ nocheinmal durch. Mit Melanchlie und eingänigen Synthyklängen parallel dazu die dunkle Stimme von Sänger Kai Trautmann begeisterten wie in früheren Zeiten.

Die Wiener Band Amandas Nadel performte ihre Songs mit viel Gespür und technischer Raffinesse und die stilistische Lücke zwischen Neuer Deutscher Härte und Deutschrock wurde gefüllt.
Sie entführten die Gäste auf eine Reise in die Höhen und Tiefen menschlicher Existenz, mit all ihren Phantasien.
In den zahlreichen Gitarrensoli spiegelt die Band ihre Virtuosität wieder.

Der Sänger Florian Grey ist seit 2013 als Solokünstker unterwegs. Seine Tour führte ihn diesmal nach Köln ins Blue Shell. Seine textsicheren Fans sangen jedes Lied begeistert mit, sodass der Funken zum Publikum sofort übersprang.
Die Performance seiner Band harmonierte perfekt mit seinem Gesang. Nach einem hervorragenden Gig wurde noch eine Zugabe von Billy Idols „Rebel Yell“ gegeben. Das Publikum ging gegen Mitternacht begeistert nach Hause.

 

Bilder / Dynastie

Bilder / Amandas Nadel

Bilder / Florian Grey

 

Florian Grey
Amandas Nadel
Dynastie