Darkness Over-Xmas – Caliban, Bury Tomorow, Blood Youth, Die Heart – 27.12.2017 Zeche Bochum

Am 27. Dezember besuchte Caliban auf ihrer „Darkness Over-Xmas“ Tour die Zeche in Bochum. Die Tour begann am 26. Dezember  in Leipzig und endet am 30. Dezember in Hamburg. Als Support waren Bury Tomorrow und Blood Youth  aus England, sowie Die Heart aus Hamburg mit angereist. Nach kurzer, unproblematischer Einlaßkontrolle begannen pünklich um 19 Uhr “Die Heart“ in der schon gut gefüllten Zeche. Leider hatte der Sänger auf dem Weg von Leipzig nach Bochum seine Stimme unterwegs verloren, sodass die Ansagen aufgrund Heiserkeit ausfallen mussten, musikalisch gaben die Nordlichter sich aber Mühe und konnten das Publikum schon mal ein wenig aufwärmen. Nach einem kurzen Gig betraten „Blood Youth“ die Bühne und gaben Gas. Ihre Musik war nach dem Geschmack des Publikums und so wurde die Atmosphäre schon deutlich heißer. Die Fans begannen sich zu bewegen und die ersten Crowdsurfer traten in Aktion. Nach schneller Umbaupause wurde dann die Bühne von „Bury Tomorrow“ zum Beben gebracht. Die Jungs aus England tobten über die Bühne und es wurde richtig „heiss“ in der Zeche. Professionele Musik kommunizierte perfekt mit Spielfreude und Spaß am Hardcore. Die Fans surften in der Menge und eroberten die Bühne. Die ersten T Shirts wurden geopfert um besser durch die Hände des Publikums „surfen“ zu können. Das Publikum tobte und wurde auf die richtige Temperatur für den Headliner gebracht. Als nach einer etwas längeren Pause, die viele zum Abkühlen nutzten, Caliban auf den Bühnenbrettern erschienen, flippte die Menge aus. Caliban ging ab der ersten Minute ab wie eine Rakete. Die Fans wurden zum Crowdsurfen, Deathwall, Stagediving, Circle und Mitsingen animiert und die Zeche bebte. Das alte Gemäuer des Gebäudes wurde umsortiert und kein Stein blieb auf dem anderen. Die Halle erzitterte aus Ehrfurcht vor so perfektem Hardcore….besser geht nicht. Es passte einfach alles, Licht Sound, Musik, Künstler und Publikum bildeten eine Einheit und zum Abschluß waren alle gemeinsam auf der Bühne. Ein wahnsinns Konzert, geiler Abend und begeistertes Publikum, perfekte Dunkelheit zur Weihnachtszeit und die Hoffnung auf 2018 wenn Caliban wieder das Ruhrgebiet abreist.

Die Heart

Blood Youth

Burry Tomorrow

Caliban

https://www.facebook.com/CalibanOfficial/

https://www.facebook.com/BuryTomorrow/

https://www.facebook.com/bloodyouth/

https://www.facebook.com/diehearthc/

https://www.facebook.com/kingstarmusic/

https://www.facebook.com/zechebochum/