Burgfolk Festival 19.-20.08.2016

Am 19.-20.08.2016 wurden leider zum letzten Mal die Tore vom Schloß Broich für das Burgfolk Festival geöffnet.
Somit holte Michael Bohnes nochmals 11 Bands ins ehrwürdige Ambiente.
Am Freitag war bei bestem Konzertwetter der Burgplatz gut gefüllt als um 17.30 Uhr das festival begann, fanden sich viele „schwarz“ Gekleidete  ein und genossen den Abend, der mit einer wirklich grandiosen Feuershow endete.
Saltatio Mortis fackelten den Burghof ab und alle Fans waren „Feuer und Flamme“.
Kurz nach 22.00 Uhr gingen die Besucher nach Hause und freuten sich auf den folgenden Tag.
Der zweite Tag glänzte ebenfalls mit bestem Wetter und so war es schon um 13.00 Uhr recht voll auf dem Gelände.
Der Nachmittag verging recht schnell, da die Bands wunderbare Musik boten.
Gegen Abend war der Burghof „randvoll“ als die Band Ruskuskaja ihren Auftritt hatte. Der Abend, das Festival und das letzte Burgfolkfestival wurden mit dem „Traktor“Song beendet.
Ein über die Jahre immer besser gewordenes Festival verabschiedete sich zum letzten Mal von seinen Fans, die mit „feuchten Augen“das Gelände verliessen.
Danke an Michael Bohnes und das gesamte Burgfolkteam für die Einladung.

Reliquiae

Pyrates

Folk Noir

Saltatio Mortis

Krayenzeit

Mythemia

The Aberlours

Ingrimm

Skis Country Trash

Rapalje

Russkaja

reliquiae.de

Pyrates

FolkNoir

Saltatio Mortis

Krayenzeit

Mythemia

The Aberlours

Ingrimm

Skis Country Trash

Rapalje

Russkaja