3erPack Lesung // Konzert // Rockparty in Dormagen

 

Zu einer ehr ungewohnten Veranstaltung unter dem Motto „3erPack Lesung // Konzert // Rockparty“ wurde am Freitag, den 17.03. 2017 in die Tank-Stelle Dormagen eingeladen.

Ex-Noisehunter-Drummer, Ronny Lewandowski alias Ron Michael Levy lass aus seinem Erstlingswerk „ LAGASCH – Herkunft und Schicksale der Menschheit“. Dieser Roman ist eine faszinierende Synthese aus SF und historischem Roman

Lagasch ist ein wundervolles Spiel mit Möglichkeiten, nämlich einer Menschheitsgeschichte vor dem Hintergrund der altmesopotamischen Göttermythen eingebettet in eine moderne Rahmenhandlung. Der Autor erzählt darin sprachgewandt und stilsicher die Geschichte des Ursprungs der Menschheit neu. Dabei verbindet er gekonnt Elemente der modernen SF-Literatur in einem aktuellem Handlungs-strang mit historischen Rückblicken. Weit über die bisherigen literarischen Werke der Präastronautik hinaus schafft er so einen gewaltigen neuen Schöpfungsmythos mit charakterlich sehr gut ausge-arbeiteten Persönlichkeiten der mesopotamischen Götterwelt, die durchaus menschlich handelnd auch in das aktuelle Zeitgeschehen eingreifen. Der Autor beweist dabei eine sehr gute Sachkenntnis sowohl der mesopotamischen Mythologie als auch unserer modernen Industriegesellschaft.Ein spannendes, lesenswertes Buch, das über gewohnte Grenzen hinauszuschauen hilft und Appetit auf die Fortsetzung macht.

Nach einer Umbaupause betraten vier Musiker unter anderem mit den Ex-Noisehunter Mitgliedern Erwin Perle und Matthias Nicklas sowie Manfred Perle und Nic Flame die Bühne und zu ehren von Ron Michael Levy wurde eine Ballade von Noisehunter zum ersten male öffentlich gespielt.

Noisehunter waren eine deutsche Hard-Rock- bzw. Heavy-Metal-Band, die weltweit etwa eine halbe Million Tonträger verkauft hat.

Noisehunter wurden Ende der 1970er Jahre von Hanni Vasiliadis (v/g), Erwin Perle (g) und Ronny Lewandowski (dr) unter dem Namen Noise in Hackenbroich/Dormagen (Kreis Neuss) gegründet. Nach einigen rechtlichen Konflikten einigte man sich Mitte der 1980er Jahre auf den Bandnamen Noisehunter.

Kurz danach wurde die erste Demo in den Dierks Studios in Stommeln aufgenommen und die Band bekam einen Plattenvertrag bei dem Label GAMA-Records, bei dem das erste Album mit dem Namen Time to Fight erschien. Kurz danach ging es auf eine erfolgreiche Deutschland-Tournee. Der damalige Bassist Rainer Hormel verließ die Band und wurde durch Matthias Nicklas ersetzt. In diesem Line-up wurde die bisher erfolgreichste Noisehunter-Scheibe Spell of Noise eingespielt. Noisehunter spielten als erste deutsche Metalband 1989 in der DDR und tourten außerdem in Österreich, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, der CSSR und Ungarn.

[Auszug von Wikipedia]

Danach wurde es  laut und die Highspeed Elephants unter anderem mit  Erwin Perle und am Schlagzeug  Lukáš Strunck spielten Songs von Status Quo und rockten die Tank-Stelle wobei auch Ron Michael Levy  als Schlagzeuger nochmal sein können noch unter Beweis stellen durfte.

Anschließend legte „derlewan“ als DJ weiter harten R(Z)ock bis zum frühen Morgen auf.

Man kann sicherlich sagen so einen unterhaltsamen Abend hat man selten und  man darf hoffen das man noch mehr von Ron Michael Levy lesen kann.

Links:

Tank-Stelle Dormagen
Pitsy-Entertain
Webseite zum Buch
Highspeed Elephants