25. Wave-Gotik-Treffen – 13. bis 16. Mai 2016

wgtbanner2Vom 13. – 16. Mai 2016 findet das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig zum 25.Mal statt.

Wie jedes Jahr sind Bands und Musiker aus den verschiedenen Genres ( Gothic; EBM; Industrial; Dark Ambient; Apocalyptic Folk; Post Punk, Synthpop etc. ) vertreten.

Das Wave-Gotik-Treffen ( kurz WGT ) existiert mittlerweile schon ein Vierteljahrhundert und es treffen sich wieder Fans und Freunde der Gothic-Szene aus aller Welt in Leipzig um das Jubiläum der Gothic-Szene zu feiern.

Um dieses besondere 25.WGT gebührend zu beginnen, wird es bereits am Donnerstag, dem 12.Mai, ab 20:00 Uhr, eine große Eröffnungsfeier geben. Sie findet im „AbenteuerReich Belantis“ im Leipziger Süden statt.

An verschiedenen Orten auf dem Gelände werden DJs zum Tanzen einladen, darunter Leipziger Szene-Veteranen der ersten Stunde, unter ihnen auch die beiden Gründer des WGT, Michael Brunner und Sandro Standhaft als DJ-Team „Moonchild“.

Bis Mitternacht kann man alle Fahrgeschäfte des großen Freizeitparks nutzen. Das Wave-Gotik-Treffen ist in seiner Art in dieser Größe und mit seiner langen Geschichte weltweit einmalig.

An rund 50 Orten, über die ganze Stadt verteilt, werden etwa 200 Bands und Künstler auftreten und dabei erneut alle Spielarten dunkler Musik aufführen: Von Future-Pop bis Goth-Metal, von EBM bis Apocalyptic Folk, von mittelalterlichen Klängen bis zu elegischem Post Punk. Neben bekannten Szenegrößen laden weniger bekannte, wirkliche „Undergroundbands“ und Künstler aus den Randbereichen der Szenemusik zu musikalischen Neuentdeckungen ein.

Doch Musik ist ja längst nicht alles, was das WGT zu bieten hat. Es gibt das „Heidnische Dorf“, einen romantischen Mittelaltermarkt, zu dem man auch mit separaten Tageskarten Zutritt hat, und wo selbst Kinder Spaß haben. Auch Lesungen, Ausstellungen, Theater und Filmaufführungen sind Teil des Programms. In historischer Gewandung versammelt man sich zu einem Viktorianischen Picknick im Park. Ein riesiger Gothic-Markt bietet so ziemlich alles feil, was das Szeneherz begehrt.

Alle Infos rund um das WGT sowie wo Tickets erhältlich sind, erfahren Sie auf der Webseite des WGT ( www.wave-gotik-treffen.de ) und auf der Facebookseite ( www.facebook.com/WaveGotikTreffen )

 

Eventreports-Online wird für Euch vor Ort sein und vom Event berichten.

 

wgtbanner1

 

Folgende 160 Künstler haben ihren Auftritt beim 25. Wave-Gotik-Treffen bereits zugesagt (Stand 04.04.16):

Abney Park (USA) exklusives Deutschland-Konzert 2016  /  Aesthetic Perfection (USA)

Amber Asylum (USA)  /  Amnistia (D)  /  Ancient Methods (D)

And Also The Trees (GB)  /  Angelic Foe (S)  /  Argyle & Goolsby & The Roving Midnight (USA)

Artwork (D) Konzert zum 30. Jubiläum  /  Aurelio Voltaire (USA)  /  Autumnal (E)

Axel Thielmann (D)  /  Árnica (E)  /  Backworld (USA)  /  Balzac (J)

Banane Metalik (F)  /  Bestial Mouths (USA)  /  Bifröst (A)  /  Biomekkanik (S)

Black Moon Secret (D)  /  Blitzmaschine (D)  /  Capella Fidicinia (D)

Chainreactor (D)  /  Chor und Jugendchor Der Oper Leipzig (D)

Chor, Ballett Und Orchester Der Musikalischen Komödie Leipzig (D)

Christ Vs. Warhol (USA)  /  Christine Plays Viola (I)

Cinema Strange (USA) weltweit exklusives Konzert 2016  /  Claudia Gräf (D)

Clemens-Peter Wachenschwanz (D)  /  Coppelius (D)

Crematory (D) Konzert zum 25. Jubiläum  /  Cult Club (D)  /  Culture Kultür (E)

Cultus Ferox (D)  /  Dark Fortress (D)  /  Darkhaus (D/USA)

Darkher (GB)  /  Das Ich (D)  /  Dernière Volonté (F)

Destin Fragile (S)  /  Deutsch Nepal (S)  /  Diary Of Dreams (D)

Die Krupps (D)  /  Die Wilde Jagd (D)  /  Diodati (D)

Dirk Ivens (B) präsentiert das Beste von The Klinik, Dive, Blok 57 und Absolute Body Control

Dornenreich (A) mit zwei verschiedenen Auftritten  /  Drangsal (D)

Endless Asylum (E)  /  Enslaved (N)  /  Eric Fish And Friends (D)  /  Estampie (D)

Faun (D)  /  Frank Herrmann (D)  /  Gernotshagen (D)  /  Gewandhausorchester (D)

Girls Under Glass (D) 80er-Originalbesetzung  /  Golden Apes (D)  /  Gothminister(N)

Grausame Töchter (D)  /  Hante. (F)  /  Har Belex (E)  /  Harpyie (D)  /  Haujobb (D)

Hearts Of Black Science (S)  /  Hubertus Schmidt (D)  /  In The Nursery (GB) Konzert zum 35. Jubiläum

Irdorath (BY)  /  Irfan (BG)  /  James Rays Gangwar (GB)  /  Jessica93 (F)  /  Joachim Witt (D)

Kari Rueslåtten (N)  /  Kauan (RUS)  /  Kirsten Morrison (GB)  /  Kommando (D)

Korpiklaani (FIN)  /  Krayenzeit (D)  /  Kuroshio (FIN)  /  Kyoll (D)  /  Lacrimosa (CH)

Lament (D)  /  Last Leaf Down (CH)  /  Leather Strip (DK)  /  Leaves‘ Eyes (D/N) Wikinger-Schau

Legend (IS)  /  Leipziger Ballett(D)  /  Lene Lovich Band (USA)  /  Lord Of The Lost (D)

Machinista (S)  /  Marko Meyer (D)  /  Maschinenkrieger KR52 vs. DISRAPTOR (D)

Männerchor Leipzig-Nord (D)  /  Mesh (GB)  /  Michael Brunner (D)  /  Midgards Boten (D)

My Dying Bride (GB)  /  Näo (F)  /  Nekromantix (DK)  /  Neuroticfish (D)  /  Nordvargr (S)

Nullvektor (D)  /  One I Cinema (D)  /  Orange Sector (D)  /  Other Day (D)  /  Patenbrigade Wolff (D)

Peter Murphy(GB) ‚Mr. Moonlight show‘ mit dem Besten von Bauhaus  /  Peter Yates (GB)

Pink Turns Blue (D)  /  Plastic Noise Experience (D)  /  Position Parallèle (F)

Pride And Fall (N) exklusives Deutschland-Konzert 2016  /  Project Pitchfork (D) Konzert zum 25. Jubiläum

Psilocybe Larvae(RUS)  /  Reaper (D)  /  Roger Rotor (CH)  /  Ruined Conflict (USA)

Saeldes Sanc & Ernst Horn (D)  /  Sandro Standhaft (D)  /  Sangre De Muerdago(E)  /  Schöngeist (D)

Schwarzer Engel (D)  /  Siechtum (D) exklusives Konzert zur Wiedervereinigung  /  Signal Aout 42 (B)

Sigue Sigue Sputnik(GB)  /  Skálmöld (IS)  /  Solar Fake (D)  /  Somatic Responses (GB)  /  Sonar (B)

Suicide Commando (B)  /  Sunset Wings (RUS)  /  Supersimmetria(D)  /  Tanz Ohne Musik (RO)

Te/DIS (D) Weltpremiere  /  The Aerdt (D)  /  The Angina Pectoris (D) erstes Konzert seit 15 Jahren

The Deadfly Ensemble (USA)  /  The Fright (D)  /  The House Of Usher (D)  /  The Legendary Pink Dots (NL)

The Protagonist (S)  /  The Underground Youth(GB)  /  The Visit (CDN)  /  Theaterpack (D)

Thorofon (D) Konzert zum 25. Jubiläum  /  Tilo Augsten (D)  /  Tragic Black (USA)  /  Treha Sektori (F)

Triarii (D)  /  Trollfest (N)  /  Ultranoire (H)  /  Unzucht (D)  /  Valhall (S)  /  Velvet Acid Christ (USA)

Versengold (D)  /  Winter Severity Index (I)  /  Winterkälte (D) Konzert zum 25. Jubiläum

Xeno & Oaklander (USA)  /  XTR Human (D)

 

Quelle: Presseabteitung WGT