Am 17.Februar besuchte die Eisfabrik den Rockpalast auf ihrer „Nichtsommer“ Tour.  Als Support waren evo-lution und Scheuber mit angereist. Es begann evo-lution mit ihrem Frontmann Klaus Schwarz. Die Band aus Herford beschreibt ihre Songs als Military Body Music. Dieser Richtung folgte nicht nur die Musik, sondern auch die Bewegung der Künstler. Sowohl die Songs als auch die Bewegungen der Musiker auf der Bühne waren im Gleichklang und erinnerten an den gleichmäßigen Rhythmus der Militärgangart. Es war mal etwas Anderes zur Einstimmung auf das Folgende. Daraufhin betrat Dirk Scheuber die Bühne. Sein Album Titel „The Me I See“ ist nach seiner eigenen Meinung auch Programm. Er hat sich neu ge- und erfunden. Er betont, dass dieses Album er selbst sei und ihn wiederspiegele.  Auf seinem Weg dahin, sei  er auf  viel Liebe gestoßen sowohl innerhalb der Familie als auch im weiteren Umfeld. Diese innere Zufriedenheit findet man auch in seinen Songs wieder, die das Publikum begeisterten.
Weiterlesen

Am 11.Februar 2017 gestierte EISFABRIK im Rahmen Ihrer „NICHTSOMMERTOUR“ in der Location

„Das BETT“ in Frankfurt a.Main.

Dieses Video zeigt einen kleinen Rückblick auf das Konzert.

 

 

Ein Dank an EISFABRIK für die Unterstützung / Genehmigung zur Erstellung der Filmaufnahmen.

 
 
 
 

Am 3 Februar besuchten wir zu ersten Mal den Eltzhof in Köln um dem Konzert der Queenkings mit ihrem neuen Sänger Sascha Krebs beizuwohnen. Schon beim Eintritt in die ehemalige alte Scheune trafen wir viele mit Queenkings T-Shirts bekleidete Fans, die gespannt auf den neuen Frontmann waren. Als die Show pünklich um 20 Uhr begann wurden die Musiker ab dem ersten Ton ihrem guten Ruf gerecht. Sie rockten im dichtem Nebel los und der  neue Frontmann gab richtig Gas. Er durchbrach die Zuschauerreihen mit seiner Stimme und lies kein Bedauern an den „alten“ Sänger Mirko aufkommen. Nach einer Stunde wurde eine kurze Pause eingelegt um den Fans Zeit zur Getränkeaufnahme zu geben. Nach der Pause ging es noch gewaltiger weiter. Bassist Rolf Sander brachte eine musikalische Erinnerung an Lemmy von Motorhead auf die Bühne. Die Queensongs wurden mit gewaltiger Spielfreunde den Fans  dargeboten. Der Saal tobte und tanzte. The Queen Kings machte genau da weiter, sie zauberte einen perfekte Show die in die Herzen der Fans eindrang. Ihr neuer Frontmann ist sicherlich eine Bereicherung für die Band, da er sie noch weiter in der Hitliste der Queencoverbands nach oben bringen wird. Wir freuen uns aufs nächste Konzert der Band.

Weiterlesen

Im Rahmen seiner „THRON“ Tour gastierte am Abend des 9.Februar 2017 Joachim Witt auch im Nachtleben Frankfurt.
 
Mit an Bord ist die Berliner Synth-Rock Band PALAST deren musikalischer Style sicherlich den ein oder anderen Besucher des Konzertes an die musikalischen Klänge der 80ger Jahre erinnerten.
 
Das Trio mit Sänger Sascha, Tommy an den Drums/Synthesizer und Marc ebenfalls an den Drums/Synthesizer erntete nach ihrem ca. 40-minütigen Auftritt kräftigen Applaus vom Publikum.

 

Weiterlesen

Am 28 Januar wurde in der Bochumer Matrix die neue CD “Theater of Dimensions” von Xandria vorgestellt.

Im Gepäck hatte man Metaprism und Vlad in Tears als Support. Metaprism aus England begannen den Konzertabend mit ihrem Melody Metal und brachten die leider nicht ganz gefüllte Matrix schonmal richtig in Schwung. Das Gesangsduo, Beauty and the Beast machten ihrem Namen alle Ehre. Frontfrau Theresa Smith verkörperte mit ihrem Äusseren die Schöne und Sänger Joey Draper  mit seiner tiefen Stimme das Biest. Ihre kraftvolle Musik wurde durch den differenzierten Gesang der Beiden sehr gut untermauert. Auch den Fans, die diese Band noch nicht kannten, gefiel die Musik und es wurde mächtig mitgebangt. Ein wirklich toller Gig, der Metaprism sicherlich auch im Ruhrgebiet viele neue Fans gebracht hat.
Weiterlesen

Am 27 Januar zelebrierte Powerwolf seine Metal Messe in der Oberhausener Turbinenhalle.

Die Zuschauer standen am Einlass eine halbe Stunde vor Konzertbeginn Schlange. Als das  Konzert mit der Vorband „Beyond the Black“ pünklich um 19Uhr begann, warteten immer noch viele Fans am Eingang und verpassten leider die erste Band. Beyond the Black rockten 30 Minuten die Bühne und brachten das Publikum in die richtige Stimmung. Diesmal standen auch die Musilker und nicht nur die Frontfrau im grellen Bühnenlicht, sodaß man die Musiker endlich auch mal optisch und nicht nur musikalisch wahrnehmen konnte. Ein sehr schöner Gig, leider nur sehr kurz.
Weiterlesen

Am Dienstagabend (31.Januar 2017) ab 19 Uhr, in der Jahrhunderthalle Frankfurt, wurde den Fans der „härteren“ Klänge ein super Programm geboten.
 
In der ausverkauften Halle eröffneten den Konzertabend die Musiker der schwedische Power-Metal-Band „Twilight Force“.
 
Der musikalische Stil der Band ist an den epischen Power Metal angelehnt, das einige Fans in der Jahrhunderthalle gern an die Band Rhapsody erinnert wurden.
 
Ihre Songs handeln von Mythen, Abenteuer und Heldensagen. In Gewändern und mit Elfenohren heizten die sechs Schweden dem Publikum ordentlich ein auch wenn die härteren Klänge noch etwas ausblieben.
 
Weiterlesen

Die Gebrüder Andreas & Chris Ehrlich gehören zur Weltelite der Illusionisten und gastierten im Rahmen Ihrer Tour auch in der F.a.n. frankenstolz arena Aschaffenburg. Mit viel Witz und Charme hatten Andreas und Chris Ehrlich das Publikum in der ausverkauften Halle von der ersten Sekunde an auf ihrer Seite. Dabei involvierten die beiden Brüder gern auch Zuschauer in Ihre einzelnen „Zaubertricks“. Ob nun eine Maria, die auf der Bühne Andreas Ehrlich bei einen „Seiltrick“ zur Hand gehen sollte oder die beiden Männer , welche beim „Kampf der Giganten“ mit auf der Bühne waren. Fasziniert verfolgten groß und klein das Geschehen auf und vor der Bühne.
Weiterlesen

Liberi, das Musikal führte im Bochumer Ruhr Congress die Kleine Meerjungfrau auf.

Die kleine Meerjungfrau fasziniert sich für die Welt ausserhalb des Wassers.Ihr Vater, der mächtige Meerkönig verbietet ihr das, da er dieses für zu gefählich hält.Bei einem Besuch der Wasseroberfläche rettet sie dem Prinzen Peer das Leben. Sie hat nur noch einen Wunsch, sie möchte ein Mensch werden. Die böse Meerhexe bietet ihr ein Geschäft an, wenn sie es schafft in drei Tagen und Nächten den Prinz zu küssen,wird sie ein Mensch sein, wenn nicht, wird sie zum Meeresschaum.Die Meerjungfrau bezahlt die Hexe für ihren Zauber mit dem Verlust ihrer Stimme, dem Einzigen, woran der Prinz sich erinnert.
 

Weiterlesen

// Exklusive Show-Kostüme von Designer Thomas Rath // Neuartiges Showkonzept // Aktuelle Hits und Klassiker sorgen für Ohrwurmgarantie // Performances der schönsten Momente des Lebens // … so lautet es in der aktuellen Pressemitteilung der Veranstalter…

 

Tosender Applaus und stehende Ouvertüre ernteten die Eislaufkünstler sowie das gesamte Team von HOLIDAY ON ICE am gestrigen Tag anlässlich der Premiere der neuen HOLIDAY ON ICE-Show „TIME“ in der Festhalle Frankfurt.

 
Die Show nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die verschiedensten Momente des Lebens. Ob Party, Arbeitsaltag oder verzaubernde Momente der Liebe.
 
Weiterlesen

EVENT TICKER

Kategorien

Archive

follow us on

FACEBOOK 
ADticket 
extratix 
eventim 
rsmedianetwork